Schriftzug DIORAMA Action Gaming von Hartmut Schmitt
 

Audio-Informationen zu dieser Seite:

Ehrungen und Auszeichnungen

Schon in der Antike gab es für verdiente Soldaten Ehrungen und Auszeichnungen. Zunächst war es ein Anteil an der Kriegsbeute oder Geldgeschenke. Im römischen Reich wurden auch schon besondere Ehrenzeichen verliehen. Dies waren die Militärkronen (Corona civica, Corona obsidionalis, Corona muralis, Corona vallaris und Corona navalis), ein Brustschmuck aus Metallscheiben (Phalerae), Armspangen (Armillae) und Halsringe (Torques). Weiterhin wird von Silberspeeren (Hasta pura), Goldkronen (Corona aurea) und goldenen Standarten (Vexilla) berichtet. Nähere Informationen kann man im Internetlexikon Wikipedia unter Militärische Auszeichnungen der Römer einsehen.

Für meine kleinen 1:72 Miniaturen habe ich diesen alten militärischen Brauch durch die Herstellung kleiner geprägter Metallscheiben aus Metallfolien und Nähfaden umgesetzt. Das Kreuz-Motiv für meine Metallscheibenprägung ist historisch nicht verbürgt. Es ließ sich aber relativ einfach herstellen.

Ehrungszeremonie
Offizier zu Fuß mit Orden
Offizier zu Pferd mit Orden

Bilder aus einer Ehrungszeremonie

Zurück zur Hauptseite